top of page

03 MÜNCHEN🏍LHASA

Updated: Jun 25

TAG DREI

📌Routing Belgrad - Nis (SRB)

  1. SCHNELLSTE ROUTE 239km, 2h 46min - Fernstrassen / Autobahn.

  2. VARIANTE LANDSTRASSE 276km, 6h 57min - Route verlässt hinter Belgrad bei Beli Potok die Autobahn und führt auf Landstrassen bis Nis. Bei Zeitmangel kann an vielen Stellen unterwegs auf die Autobahn A1 bis Nis gewechselt werden.




ZEIT-SPAREN:

❗️ Die Landstrassen-GPX-Variante kann von 7h auf 5h 30min verkürzt werden: Bei Jagodina einfach auf die Autobahn wechseln.





❗️❗️❗️ACHTUNG: NIEMAND FÄHRT VARIANTEN ALLEINE! EGAL OB AUTOBAHN ODER LANDSTRASSE - MINDESTGRÖSSE EINER GRUPPE = ZWEI PERSONEN AUF JEWEILS EINEM MOTORRAD!❗️❗️❗️





Niš

eine der ältesten Städte Europas und drittgrößte Stadt Serbiens, hat ein einladendes und historisch reiches Flair. Die Stadt liegt malerisch an den Ufern des Flusses Nišava und bietet eine Mischung aus antiken Überresten, osmanischem Erbe und modernem städtischen Leben. Die Straßen von Niš sind voller Leben, mit geschäftigen Märkten, gemütlichen Cafés und lebhaften Fußgängerzonen. Die freundliche und gastfreundliche Bevölkerung trägt zur warmen und einladenden Atmosphäre bei.



Jüngere Geschichte

Niš hat eine reiche und bewegte Geschichte. In den 1990er Jahren, während des Zerfalls Jugoslawiens, war die Stadt wie der Rest des Landes von politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen betroffen. Während der NATO-Bombardierungen 1999 wurde Niš, wie viele andere serbische Städte, schwer getroffen. Trotz dieser Herausforderungen hat sich Niš in den letzten Jahrzehnten erholt und modernisiert. Heute ist die Stadt ein wichtiger industrieller, kultureller und akademischer Knotenpunkt in Serbien.

Nachtleben

Das Nachtleben in Niš ist lebendig und vielfältig. Die Stadt bietet eine breite Palette von Bars, Clubs und Cafés, die bis spät in die Nacht geöffnet sind. Besonders beliebt sind die Bars und Clubs entlang der Nišava, wo man bei Musik und Tanz die Aussicht auf den Fluss genießen kann. Veranstaltungsorte wie das Feedback Club bieten regelmäßig Live-Musik und ziehen sowohl Einheimische als auch Touristen an. Auch traditionelle Tavernen, sogenannte „kafanas“, sind ein wichtiger Bestandteil des Nachtlebens und bieten authentische serbische Musik und Küche.

Gastronomie

Die Gastronomieszene in Niš ist bekannt für ihre traditionelle serbische Küche, die reich an Aromen und Einflüssen aus der osmanischen und mitteleuropäischen Küche ist. Beliebte Gerichte sind „ćevapi“ (gegrillte Hackfleischröllchen), „pljeskavica“ (eine Art serbischer Burger) und „sarma“ (gefüllte Kohlrouladen). Niš ist auch für seine Fleischgerichte und deftigen Eintöpfe bekannt. Die Stadt beherbergt viele traditionelle Restaurants und moderne Bistros, die lokale und internationale Küche anbieten. Märkte wie der Nišava-Markt sind ideale Orte, um frische lokale Produkte zu probieren und zu kaufen.

Sehenswürdigkeiten

  1. Niš-Festung (Niška Tvrđava): Eine beeindruckende Festung aus dem 18. Jahrhundert, die an der Stelle älterer Befestigungen steht. Sie ist ein beliebter Ort für Spaziergänge und bietet kulturelle Veranstaltungen und Konzerte.

  2. Kaiserthermen (Mediana): Eine archäologische Stätte, die die Überreste eines römischen Kaiserpalastes und einer Villa aus dem 4. Jahrhundert zeigt. Mediana ist ein bedeutendes Zeugnis der römischen Geschichte von Niš.

  3. Schädel-Turm (Ćele Kula): Ein einzigartiges und düsteres Denkmal, das aus den Schädeln serbischer Rebellen errichtet wurde, die gegen die Osmanen kämpften. Der Turm ist ein Symbol für den serbischen Widerstand und die Unabhängigkeit.

  4. Rote Kreuz Konzentrationslager (Crveni Krst Konzentrationslager): Ein gut erhaltenes Lager aus dem Zweiten Weltkrieg, das heute ein Museum ist und an die Opfer des Faschismus erinnert.

  5. Nišava Uferpromenade: Ein beliebter Ort zum Spazieren, Joggen und Entspannen, mit zahlreichen Cafés und Restaurants entlang des Flusses.

  6. Park Čair: Einer der größten Parks in Niš, ideal für Spaziergänge und Freizeitaktivitäten. Der Park beherbergt auch das Čair-Stadion.

  7. Nationalmuseum Niš: Ein Museum, das die Geschichte und Kultur der Region von der prähistorischen Zeit bis zur Gegenwart zeigt.

  8. Tinkers Alley (Kazandžijsko sokače): Eine historische Straße im Stadtzentrum, die für ihre traditionellen Handwerksläden, Restaurants und Cafés bekannt ist.

Niš ein faszinierendes Erlebnis.

136 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page