top of page

18 MÜNCHEN🏍LHASA

Updated: 6 days ago

TAG NEUNZEHN

📌Routing CHIWA - BUCHARA (UZ) = 429km, 5h 40min

SCHNELLSTE VARIANTE: 429km, 5h40min





Hotel Standartroute: Hotel Boutique Safiya, QCFF+662, Bahouddin Naqshbandi Ko'chasi, Buxoro, Buxoro Viloyati, Uzbekistan


Mögliches neues Hotel:





❗️❗️❗️ACHTUNG: NIEMAND FÄHRT VARIANTEN ALLEINE! EGAL OB AUTOBAHN ODER LANDSTRASSE - MINDESTGRÖSSE EINER GRUPPE = ZWEI PERSONEN AUF JEWEILS EINEM MOTORRAD!❗️❗️❗️





Buchara

eine der ältesten Städte Usbekistans, hat eine reiche Geschichte und eine Fülle von kulturellen Sehenswürdigkeiten, die es zu einem faszinierenden Reiseziel machen.


### Flair und Geschichte


Buchara, das über 2500 Jahre alt ist, war einst eine bedeutende Station an der Seidenstraße. Die Stadt hat eine bemerkenswerte Geschichte als Zentrum islamischer Kultur und Bildung. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Buchara von verschiedenen Herrschern erobert, darunter Alexander der Große, die Mongolen unter Dschingis Khan und später die Timuriden. Besonders bekannt ist Buchara für seine Rolle als geistiges Zentrum mit berühmten Persönlichkeiten wie Avicenna und Al-Bukhari.



### Sehenswürdigkeiten


**1. Ark-Festung**: Diese historische Festung ist eine der ältesten Strukturen in Buchara und diente als Residenz der Emire von Buchara. Sie bietet Einblicke in die Geschichte und Architektur vergangener Jahrhunderte.


**2. Poi-Kalon-Komplex**: Dieser beeindruckende Komplex umfasst die Kalon-Moschee, die Kalon-Minarett und die Mir-i-Arab-Madrasa. Das Kalon-Minarett, das im 12. Jahrhundert erbaut wurde, ist besonders für seine detaillierte Dekoration bekannt und bei Nacht spektakulär beleuchtet.


**3. Ismail-Samani-Mausoleum**: Dieses gut erhaltene Mausoleum aus dem 9. Jahrhundert ist ein Meisterwerk der frühen islamischen Architektur und das älteste erhaltene Gebäude der Stadt.


**4. Chor Minor**: Diese Struktur mit ihren vier Minaretten ist einzigartig und stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Sie war einst Teil einer Madrasa und ist heute ein kleines Museum.


**5. Handelkuppeln**: Buchara ist bekannt für seine historischen Basare und Handelshäuser, die an die Blütezeit der Seidenstraße erinnern. Die Toqi Sarrofon und die Tim Abdulla Khan sind nur einige der erhaltenen Handelkuppeln, in denen heute noch gehandelt wird.



### Gastronomie


Die Küche in Buchara ist typisch für die Region und bietet eine Vielzahl an herzhaften und aromatischen Gerichten. Typische Speisen sind **Plov** (ein Reisgericht mit Fleisch und Gemüse), **Shurpa** (eine dicke Suppe) und **Samsa** (gefüllte Teigtaschen). Lokale Teehäuser, wie das Silk Road Tea House und das Cafe Ulugbek, bieten eine entspannte Atmosphäre zum Genießen traditioneller Getränke und Süßigkeiten



8 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page