top of page

KTM Bobber

05.05.2021 12:00:00 [motorradonline DEUTSCHLAND] Nein, das ist keine Harley und auch keine Indian, sondern eine nicht alltägliche Geschichte. Dieser Starrrahmen-Töff ist nicht mal US-Amerikaner, sondern ein Österreicher. Lassen Sie in diesem Artikel entfüren, in eine Welt der Inspiration wo alles möglich ist. Was für eine Geschichte - vom Stil der 1920er inspiriert - die KTM Bobber von Machine 1867.


Hier gehts zum Artikel:


Und noch einer:



Was ist ein Bobber?

Der Bobber entspringt den 1920er-Hinterhöfen und wird heute im Retro-Style auch ab Band angeboten (Honda CMX 500 Rebel, Triumph Bobber und von Harley-Davidson HD Street Bob). Wie einst wurde beim KTM Bobber zugunsten von Gewichtsoptimierung alles Unnötige weggelassen, der hintere Kotflügel gekürzt ("gebobbt"). Eine tiefe Sitzposition mit Einzelsattel statt Sitzbank sowie Ballonreifen bestimmen das Erscheinungsbild eines Bobbers.


Was sind Bobber, Café Racer und Scrambler? Mehr zum Bikerjargon hier.

10 views0 comments

Recent Posts

See All
bottom of page